1.ÖKOPROFIT Klub Insight 2019

 

 

Das ÖKOPROFIT Klub Programm 2019 startet am Montag, 8.4.2019 mit dem 1. Insight in der Wirtschaftskammer Regionalstelle Bruck/Mur.

Die Themen waren diesmal breit gestreut und umfassten einen Überblick über die 17 Sustainable Development Goals der Agenda2030 (SDG) und einen Vortrag über Digitale Transformation: Produktion und Entwicklung im Wandel.

Die 17 SDGs

Vortrag von Dipl.-Ing. Gudrun Walter, Nachhaltigkeitskoordinatoren des Landes Steiermark

 

Die globalen Nachhaltigkeitsziele sind als UN-Beschluss:

       der umfassende Rahmen für eine tragfähige Entwicklung

       für alle Länder dieser Erde

       für alle Politikbereiche

 

5 Kernanliegen / 5 Ps

       Menschen

       Planet

       Partnerschaft

       Wohlstand

       Frieden

 

Die Umsetzung der SDGs als gesellschaftliche Aufgabe betrifft

       Politik

       Verwaltung

       Interessensvertretungen

       Kommunen

       Unternehmen                    à               à                à

       Wissenschaft

       Zivilgesellschaft

gleichermaßen.

 

 

 

 

Wichtigste SDGs für Unternehmen

       Ziel 8: Gute Arbeitsplätze/ wirtschaftliches Wachstum

       Ziel 9: Innovation und Infrastruktur

       Ziel 13: Maßnahmen zum Klimaschutz

       Ziel 4: Hochwertige Bildung

       Ziel 7: Erneuerbare Energien

Links:

 

https://sustainabledevelopment.un.org/sdgs

 

http://www.nachhaltigkeit.steiermark.at/
cms/ziel/128849111/DE/

 

 

 

Digitale Transformation: Produktion und Entwicklung im Wandel

Vortrag von Dipl.-Ing. Christof Wolf-Brenner, MA - Big Data Consultant;  Know Center

 

Darunter verstehen wir den (neuartigen) Einsatz digitaler Technologien zur Lösung traditioneller Probleme. Daten werden strukturiert, semistrukturiert oder unstrukturiert verarbeitet und verknüpft.

Eine einfache, kleine Rechnung gibt viel von uns preis:

Lieferantenadresse

Kundenadresse

Zahlungsart

Anzahl je Artikel

Nettopreis je Artikel

Artikelbezeichnung

Gesamtanzahl der Artikel

Nettogesamtsumme

Bruttogesamtsumme

Währung

Land

Steuerbetrag

Steuersätze

Bezahlter Betrag

Rückgeld

Datum + Uhrzeit

Registrierkasse

......

Herangehensweise zur Verarbeitung der Daten

Um maximalen Wert aus Daten mit einer angemessenen Menge an menschlichem Input zu extrahieren, werden maschinelles Lernen (ML), statistische Modellierung und Verfahren zur Verarbeitung natürlicher Sprache für alle Datenmengen und -typen angewendet.

Die Komplexität der riesigen Datenvolumen müssen in einen brauchbaren Wert verwandelt werden.

-          Was ist passiert? (Beschreibende Analytik)

-          Warum ist es passiert? (Diagnostische Analytik)

-          Was wird passieren? (Voraussagen)

-          Wie können wir etwas erreichen? (Voraussicht)

 

In der Betrachtung wird die nachträgliche Einsicht in eine Einsicht verwandelt, um daraus eine Voraussicht zu diagnostizieren.

Natürlich müssen Barrieren wie ethische und rechtliche Fragen der Datenanalyse geklärt werden.